How Custom Plugs leveraged Accentuate Custom Fields to create a Body Jewellery Store
Case Study

Wie Custom Plugs Accentuate Custom Fields nutzte, um einen Body Jewellery Store zu erstellen

User no avatar photo

Joe Dempsey - Theme Developer, Liquify

Custom Plugs ist ein in Großbritannien ansässiger Online-Händler für Körperschmuck , Stecker , Ohrstöpsel Und alternative Kleidung . Bei der Migration zu Shopify mit Hilfe von Liquify Shopify-Experten Ihnen wurde empfohlen, Accentuate Custom Fields zu verwenden. Hier erklärt Joe Dempsey, ein erfahrener Shopify-Theme-Entwickler von Liquify, wie und warum sie ACF für diesen benutzerdefinierten Build verwendet haben

Warum Accentuate Custom Fields gegenüber anderen Metafield-Apps ausgewählt wurde

Ich habe mich für Accentuate Custom Fields entschieden, da es die flexibelste und leistungsstärkste Metafields-App auf dem Markt ist. Sie erfüllt ihren Zweck und bietet uns die Flexibilität, eine einfache, für die Kunden verständliche Benutzeroberfläche zu erstellen. Das fehlt den meisten Metafields-Apps. Bei vielen Apps muss man Entwickler sein, um überhaupt ein Metafield hinzuzufügen. Sie sind nicht für Endbenutzer-Clients konzipiert. ACF wurde sowohl für Entwickler als auch für Benutzer entwickelt. Und ich finde es einfach toll, dass wir wiederholbare Metafields erstellen können – das macht die Entwicklung intelligenter, da man die Flexibilität einbauen kann, die die Leute brauchen. Ehrlich gesagt ist es gar keine Frage, welche Metafields-App ich verwenden werde. Es ist immer ACF. Keine andere App, die ich verwendet habe, kommt in Sachen Flexibilität auch nur annähernd an diese heran.

Shop-Felder

Wir haben benutzerdefinierte Shop-Felder verwendet, um einige benutzerdefinierte Farbfeldgruppen zu definieren, die auf Produktebene verwendet werden, um Produkte im Wesentlichen mit einer vordefinierten URL-Struktur zusammenzubinden. Produkte, die dem definierten URL-Muster folgen, werden mit Farbfeldern zusammengebunden und über Ajax geladen. Dies ermöglicht einen nahtlosen Wechsel zwischen komplexen Produkten, die über die 3-Optionen-Begrenzung von Shopify hinausgehen. Für einige Dinge ist es sinnvoll, benutzerdefinierte Felder auf Shop-Ebene zu haben, um effizienteren Code zu erstellen. Sie könnten versucht sein, diese Dinge in das Design einzufügen oder fest zu codieren, aber für mich sind globale Shop-Felder sinnvoller – sie sind zukunftssicher und letztendlich weniger umständlich.

Produktfelder

Wir haben etwa 50 benutzerdefinierte Produktfelder verwendet, damit Custom Plugs seinen Produktseiten Folgendes hinzufügen konnte:

  • Untertitel für SEO
  • Benutzerdefinierte Texteingabe für gravierte Produkte
  • Deaktivieren/Aktivieren bestimmter Elemente in der Produktvorlage
  • Aktivieren von Datei-Uploads für bestimmte Produkte mithilfe von Cloudinary für Ajax-Warenkorbunterstützung
  • Video hinzufügen
  • Hinzufügen von Lagerortdaten

Produktfelder werden häufig verwendet, um Produktseiten mit nur einer Produktvorlage anzupassen. Saubererer Code mit weniger Verwirrung.

Sammlungsfelder

Wir haben Sammlungsfelder verwendet, um benutzerdefinierten Plugs Folgendes für ihre Sammlungsvorlagen zu ermöglichen:

  • Definieren von Bildelementen und Daten der Sammlung, die die Sammlung (global) repräsentieren. Dadurch können Daten einmal definiert werden und es wird vermieden, sie an ein Thema zu binden (das sich ändern kann).
  • Definieren von Hero-Bildern für jede Sammlung – mit Optionen für Mobilgeräte und Desktops mit Overlays usw. Feinere Kontrolle als bei Shopifys nativem Bild pro Sammlung.
  • Zusätzlichen SEO-Content definieren
  • Definieren von FAQs in einem FAQ-Schema-Markup

Sammlungsfelder werden verwendet, um eine größere Inhaltsflexibilität auf den Sammlungsseiten zu ermöglichen. Wenn Sie sich beispielsweise die Plugs Kollektion Sie sehen ein Layout und auf dem Silikonstöpsel ein anderes. Dies wird alles durch ACF-Felder gesteuert.

Artikelfelder

Wir haben Artikelfelder verwendet, um Custom Plugs das Hinzufügen von benutzerdefinierten Heldeninhalten und Produkten zu ermöglichen, die mit dem Artikel in Zusammenhang stehen. Auch hierdurch erhalten Custom Plugs mehr Kontrolle, ohne dass Vorlagen dupliziert werden müssen.

Allgemeines Feedback zu Accentuate Custom Fields

Mit Accentuate Custom Fields können wir sauberere, schnellere Designs erstellen, die für Endbenutzer einfacher zu aktualisieren sind, ohne dass ein Entwickler erforderlich ist. Bei richtiger Einrichtung haben Händler mit nur einer Vorlage für jeden Inhaltstyp die nötige Kontrolle. Alle wichtigen Daten werden auf der Shop- und nicht auf der Designseite gespeichert – sie sind also überall zugänglich und werden es auch bei zukünftigen Designs sein. ACF macht uns als Entwicklungsteam das Leben leichter und unsere Kunden finden es super benutzerfreundlich. Wir installieren es auf praktisch jeder Site, an der wir arbeiten.

Erste Schritte mit Accentuate